Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Ergotherapie

Ergotherapie unterstützt und begleitet Menschen jeden Alters, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt oder von Einschränkung bedroht sind. Ziel ist, sie bei der Durchführung für sie bedeutungsvoller Betätigungen in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit in ihrem persönlichen Lebensumfeld zu stärken. Hierbei dienen spezifische Aktivitäten, Umweltanpassung und Beratung dazu, dem Menschen Handlungsfähigkeit im Alltag, gesellschaftliche Teilhabe und eine Verbesserung seiner Lebensqualität zu ermöglichen. (DVE 08/2007)

Die Vorgehensweise orientiert sich am Ist-Zustand des Rehabilitanden und ist ressourcen- und kompetenzzentriert ausgerichtet

Das therapeutische Spektrum des Funktionsbereiches Orthopädie:

  • Berufsbezogene Ergonomieseminare und Einzelberatungen
  • Gelenkmobilisation, Muskelkräftigung, Koordination
  • Gelenkschutzberatung und -training
  • Gestaltungstherapie
  • Hilfsmittelberatung und -versorgung
  • Kognitives Training
  • Motorisch-funktionelle Therapie
  • Schulung von Bewegungsmustern der Grob- und Feinmotorik
  • Sensomotorisch-funktionelle Therapie
  • Training alltäglicher Verrichtungen


Arbeitsbezogene Therapie

Unser integratives Konzept sieht vor, dass nicht nur körperliche Funktionen im Allgemeinen betrachtet werden, sondern auch die Leistungsfähigkeit des Rehabilitanden im Hinblick auf seinen individuellen Arbeitsplatz und seine Arbeitsfähigkeit. Dieses Ziel verfolgen wir mit der Medizinisch-beruflich orientierten Rehabilitation (MBOR). Die Rehabilitation von spezifischen Fertigkeiten fällt in das Arbeitsgebiet der Ergotherapie. 

Rehabilitation Alleinerziehender

Kinderbetreuung als Basis für eine möglichst wirksame, stationäre Behandlung

Weiterlesen …

Klinik in Bad Wildungen

Interdisziplinäre Diagnostik und Therapie der Patienten in Bad Wildungen

Weiterlesen …