• Bad Wildungen
  • Sie haben Fragen?
  • 05621-808-0

Unser Eltern-Kind Konzept

Unser Eltern-Kind Konzept richtet sich an Alleinerziehende, sowie Elternteile, die ihr Kind für die Zeit der Rehabilitationsmaßnahme nicht anderweitig betreuen lassen können oder möchten.

Wir möchten Sie auf ihrem Genesungsweg begleiten und sie dabei unterstützen, ihr Wohlbefinden gemeinsam mit Kind zu verbessern.

Rehabilitation mit Begleitkind

Die Möglichkeit der Kinder­betreuung in unserer Klinik besteht für Elternteile aus den Indikationsbereichen Psychosomatik, Orthopädie und Innerer Medizin.

Ist ein Elternteil erkrankt, so wirkt das mit den alltäglichen und emotionalen Belastungen meist auch fürs Kind. Deshalb haben wir ein auf die „Extremsituation Reha“ abgestimmtes Eltern- Kind- Konzept entwickelt.

Wir vom Team Kunterbunt im Kinderhaus möchten Begleitkindern sichere Spielräume bieten, in denen sie Potentiale erforschen, sich ausprobieren und so lange mit ihrer Komfortzone experimentieren können, bis sie über sich selbst hinausgewachsen sind.

Spielpädagogischer Ansatz

Unser Kinderhaus ist ein Haus der freien Entfaltung und offenen Begegnung.

Im Vordergrund steht für uns das Spiel, denn das Leben ist ein großes, farbenfrohes Spiel - finden Sie nicht?
Dabei hat für uns eine bewusste Begegnung auf Augenhöhe Priorität. Wir sehen uns als Vorbilder, denn Kinder machen nicht, was wir sagen - Sie machen, was wir machen.

Es ist uns ein Anliegen Kindern einen Raum zu bieten, in dem sie sich auf verschiedene Weisen ausdrücken lernen. Sei es durch Worte, Farben, kreatives Gestalten beim Töpfern oder durch andere Medien. Bei uns können sie Höhlen bauen, Welten erschaffen und entdecken, Rollenspielen, matschen, kneten, backen, bei Projekten mitwirken und neue Freunde finden.

Wir arbeiten Hand in Hand mit Ihnen, denn uns ist klar: Nur durch eine vertrauensvoll gesicherte Betreuung Ihres Kindes können Sie sich auf die Behandlungen einlassen und den maximalen Effekt für sich selbst erzielen.

Eine therapeutische Begleitung oder medizinische Behandlung der Kinder erfolgt in unserer Klinik jedoch nicht.

Gut zu wissen:

Wichtige Info für Sie zum Reha-Aufenthalt mit Kind

  • Die Kinderbetreuung kann über die staatliche Haushaltshilfe beantragt werden. Um eine Kostenübernahme für ihr Kind durch den Rentenversicherungsträger oder die Krankenkasse zu sichern, können Sie dort vorab einen Antrag im Rahmen der Haushaltshilfe-Regelung stellen.
  • Wir nehmen Kinder im Alter von 3 - 12 Jahren auf.
  • Wir bieten eine Hausaufgabenbegleitung für schulpflichtige Kinder. Hier begleiten wir die Kinder beim Durcharbeiten mitgebrachter Schulunterlagen.
  • Sie erhalten vor Anreise ein ausführliches Info- Paket rund um die Reha, das Eltern- Kind Konzept und vielen hilfreichen Tipps für ihren Aufenthalt.

Unterbringung

  • In der Reinhardsquelle warten Familienbereiche sowohl im Speisesaal als auch in der räumlichen Unterbringung auf Sie. Hier können Sie sich mit anderen Müttern/Vätern vernetzen, sich bei der Kinderbetreuung in der therapiefreien Zeit unterstützen, sich am Wochenende zu Ausflügen und Expeditionen verabreden und sich austauschen.
  • Im hauseigenen Schwimmbad und der Turnhalle gibt es exklusive Familienzeiten, in denen Sie sich ungestört austoben können. Darüber hinaus gibt es auf dem Gelände einen Spielplatz, der zum Spielen und Verweilen einlädt. Diesen können Sie auch außerhalb der Betreuungszeiten auf eigene Gefahr nutzen.

Während Sie selbst neue Kraft für den Alltag sammeln, werden Ihre Kinder bei uns im Team Kunterbunt abenteuerliche, farbenfrohe und unvergessliche Wochen ver­brin­gen.

Wir freuen uns auf Sie!

Sie wünschen ein Gespräch mit dem Kinderhaus direkt? Geben Sie es  im Kontaktformular an und wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung.